GPS Telematik-System Temperatur-Überwachung-Online / GDP konform

Telematik-System Temperatur-Überwachung-Online / GDP konform!

Teuer und kompliziert war früher… heute ist es SKOTECH®

Mit unserem Profi-Ortungs-System sind die Möglichkeiten “fast” unbegrenzt.
Wir bieten Ihnen eine Online-Temperatur-Überwachung und GPS-Fahrzeug-Ortung in einem Modul.
Mit unserer Lösung: Telematik-System Temperatur-Überwachung-Online finden Sie ein recht nützliches Tool zum Überwachen Ihrer Laderaum-Temperaturen.

Wann und wo war welche Temperatur?

Eine kleine Herausforderung für jeden Logistiker: Der Transport verderblicher Ware ist kein leichtes Unterfangen..
Obwohl es bereits hervorragend ausgestattete Kühltransporter gibt kann es vorkommen das diese Technik einmal versagt. Innerhalb von kurzer Zeit kann so die Wertvolle Fracht wertlos werden.
Wurde dieser Qualitätsmangel bei Lebensmitteln oder gar bei Arzneimitteln erkannt ist es bereits oft zu spät.

Die Überwachung der Transport-Temperatur gewährleistet eine Lückenlose und wertvolle Telematik-Lösung. Im Zweifelsfall kann der Unternehmer dem Kunden diese Auswertung als Liefer-Qualitätsnachweis vorlegen.

Die Vorteile liegen auf der Hand!
Wenn Kunden nach dem Status der Lieferung fragen, können Sie jederzeit die aktuelle Position durchgeben und somit auch die benötigte Zeit berechnen wann das Fahrzeug eintrifft. Die Abfrage der aktuellen Temperatur im Laderaum und der Status der Klimatechnik gibt Ihnen eine Sicherheit im Transport, da Sie bei Störungen unverzüglich Handeln können. Sicher ist sicher, aber sicher muss nicht teuer sein.

Lösung für Tier-Transporte
Haustiere wie Hunde mögen keine grosse Hitze im Sommer. Sind sie im Laderaum eines Transporters gefangen dann sind sie der Umgebung hilflos ausgesetzt. Hierfür werden Lüfter verbaut die den Klimaaustausch gewährleisten. Wird es einmal vergessen diesen einzuschalten kann dies böse enden.
Viele Hundeschulen besuchen die Innenstädte mit mehreren Hunden gleichzeitig. Wird ein Hund geschult verbleiben die restlichen im Fahrzeug.
Auch hier kann eine Überwachung der Temperatur Abhilfe schaffen. Wird es den Vierbeinern einmal zu „heiss“ so erhalten Sie eine Meldung direkt auf Ihr Handy. Habe ich den Lüfter eingeschaltet? Im Web-Portal ist dies sofort erkennbar.

Das STATUS-FENSTER “LIVE ORTUNG”

Im Statusfenster Live-Ortung wird die letzte Temperatur-Messung als Zahlenwert und der Temperatur-Status  als Ampel-Symbol dargestellt.

Bei unserem Beispiel ist der Alarm-Schwellwert auf 28 °C eingestellt.

Beispiel Temperatur-Status = OKAY:

Telematik-System Temperatur-Online- mit TEMP-Fühler

  • Das STATUS Ampel-Symbol zeigt  = Die Temperatur liegt im vorgegebenen Bereich.
  • Sie sehen die zuletzt gemessene Temperatur als Zahlenwert mit 27,4°C.
  • Der Laderaum-Lüfter ist eingeschaltet.

Beispiel Temperatur-Status = NICHT OKAY:

Telematik-System Temperatur-Online- mit TEMP-Fühler

  • Das STATUS Ampel-Symbol zeigt  = Die Temperatur liegt außerhalb des vorgegebenen Bereichs.
  • Sie sehen die zuletzt gemessene Temperatur als Zahlenwert mit 36,8°C.
  • Der Laderaum-Lüfter ist ausgeschaltet.

Alarm-Pop-Up im System:

Alarm-Pop-Up bei Überschreitung der vorgegebenen Temperatur

Diese Meldung erhalten Sie wenn vorher eine Regel erstellt wurde. Sie können diese Meldung ebenfalls per E-Mail erhalten.

Die Historie, Daten vergangener Tage auswerten:

Tabelle – History mit Daten nach Datum & Uhrzeit

In der Historie können Sie alle Daten eines gewünschten Zeitraums der letzten 12 Monate anzeigen lassen und auswerten.

Das Temperatur-Diagramm:

Im Temperatur-Diagramm können Sie die Temperaturen eines gewünschten Zeitraums anzeigen lassen und auswerten.

Der Temperatur-Bericht:

Der Temperatur-Bericht

Im Temperatur-Bericht werden die gemessenen Temperaturen mit Datum & Uhrzeit dargestellt. Hier können eigene Notizen eingefügt werden.

Dei Einbau:

Das Gerät und das Anschlusskabel werden nach Kundenwunsch konfiguriert. Die Lieferung erfolgt mit Temperatur-Fühler und Kabelsatz Plug & Play sodass Einbau,- und Montage-Probleme minimiert werden.

Das Schaltbild:

ECO4 Schaltbild TEMP & DIN3

Universell Einsetzbar: Der Anschluss an die Fahrzeug-Zündung (Fahrzeug Klemme 15) macht die Auswertung für verschiedene Berichtsfunktionen zwar genauer, ist aber für Umsetzung einer Temperatur-Überwachung nicht zwingend notwendig.
Das Gerät funktioniert ebenfalls wenn lediglich Batterie-Plus & Minus angeschlossen werden (12 oder 24 Volt System).
Dies ermöglicht die Nutzung unseres Systems ebenfalls bei Trailer und Anhänger.

Es können 1 bis 4 Sensoren und max. 4 Temperaturen gleichzeitig über 1 Kabel gemessen werden (digitale Sensoren).

System-Funktion:

Die vom System gemessene Laderaum-Temperatur wird im Status Parken im 15 Minuten-Takt an das Web-Portal übertragen.
Bei über,- oder Unterschreitung des eingestellten Temperaturbereichs erfolgt die Meldung unmittelbar.

Während der Fahrt findet die Übertragung im 30 Sekunden-Takt statt. Sie können so bei Regelverletzungen schnell Abhilfe leisten.

Die Reaktionszeit:

Die Verzögerung zwischen Messung und Darstellung im Web-Portal ist abhängig von der jeweiligen Internet-Verbindung.
In der Regel sehen Sie die gemessenen Daten immer innerhalb von 10-60 Sekunden.

Sinnvoll, zeitgemäss und zweckmässig:

Unser System eignet sich universell für alles was temperatur-empfindlich ist und von A nach B transportiert werden soll.
Und wenn es doch einmal zu heiss im Fahrzeug wird: Unser System hilft dabei rechtzeitig zu reagieren.
Da die Daten für 12 Monate für Sie gespeichert werden stehen diese jederzeit für Sie zum Abruf bereit.

Unser System hat sich bereits für folgende Bereiche bestens bewährt:

  • Lebensmittel Transport
  • Medikamenten Transport GPD
  • Haustier Transport
  • Vieh Transport
  • Antiquitäten & Gemälde Transport

Die preisgünstige GDP Pharma Lösung:

Medikamente sind sehr temperatursensible Güter. Der Transport unterliegt sehr strengen Vorschriften. Hier ist eine kontinuierliche Überwachung sehr sinnvoll.

4 Temperatur-Fühler und die Überwachung der Klimatechnik:

Das System arbeitet mit 1 bis 4 Temperatur-Sensoren.

Die Lösung mit 2 Sensoren:
Die meist genutzte Konfiguration unseres Systems besteht aus mindestens 2 Temperatur-Sensoren.
Ein Sensor misst die Laderaum-Temperatur und der zweite Sensor überwacht die Temperatur des Verdampfers bzw. Heizgerätes.

Die Lösung mit bis zu 4 Sensoren:
Der größere Teil unserer Kunden benutzt zur Überwachung des Laderaums 3 Sensoren an verschiedenen Messpunkten. Der daraus berechnete Mittelwert dient der Laderaum-Temperaturüberwachung. Der vierte Sensor überwacht die Temperatur des Verdampfers bzw. Heizgerätes.

DTS1 Digitaler Temperatur-Fühler für eine Kabellänge von max. 20m

Die Länge des Kabels bzw. des Eigenwiderstandes des Kabels geht hier in die Messung nicht ein!

Status-Überwachung des Verdampfers & Heizgerätes:

Zusätzlich kann die Schaltspannung des Verdampfers bzw. des Heizgerätes zum Überwachen des Zustandes EIN / AUS genutzt werden.
So wird die Fehleranalyse zum Kinderspiel.

Durch setzen von POS`s bzw. Geozonen kann der Kunde Apotheken und Krankenhäuser im System hinterlegen.
Im Geozonen-Besucherbericht können Apotheken-Besuche recherchiert werden.

Im Temperatur-Diagramm und auch im Temperaturbericht können Sie die Temperaturen bis zu 12 Monate rückwirkend analysieren.

Live-Status:

Live Status GDP Temperaturüberwachung

  • Dieses System besteht aus insgesamt 3 Temperatur-Sensoren.
  • Das STATUS Ampel-Symbol zeigt  = Die Temperatur liegt außerhalb des vorgegebenen Bereichs.
  • Sie sehen den zuletzt berechneten Temperatur-Mittelwert als Zahlenwert mit 11,85°C. = zu kalt!
    Der Soll-Temperaturbereich des Beispiels liegt zwischen 15 und 25°C.
  • Die Klimaanlage des Fahrzeugladeraums ist eingeschaltet.
  • Der Werte nach zu urteilen ist die eingestellte Solltemperatur des Laderaums zu niedrig gewählt oder das Fahrzeug hat die Fahrt erst jetzt gestartet. In diesem Fall sollten die Werte weiter beobachtet werden.

Unser System wurde von der Bundesregierung begutachtet uns als gut befunden.

Das Preis,- und Leistungsverhältnis unseres Systems ist unschlagbar günstig und deshalb auch bei  kleineren Unternehmen sehr beliebt.